Auffahrunfall mit mehreren Verletzten

Wanzleben – Am Freitag,  gegen 07.19 Uhr, kam es auf der L50 zwischen Schleibnitz und Wanzleben zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten Fahrzeugen.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine Kradfahrerin auf einen Kleintransporter auf, welcher abbiegen wollte. Eine Ersthelferin der Johanniter, im Gegenverkehr, hielt daraufhin ihr Fahrzeug an, um Erste-Hilfe zu leisten. In der Folge wurden vier dahinter anhaltende Fahrzeuge durch ein fünftes Fahrzeug auf das Fahrzeug  der Johanniter geschoben. Insgesamt wurden vier Personen verletzt, wobei drei Personen in Krankenhäuser zur weiteren Behandlung verbrachte wurden. Art und Schwere der Verletzungen sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Die Feuerwehr war ebenfalls, wegen auslaufender Betriebsstoffe, vor Ort. Die L50 musste für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Im Einsatz:
– FF Wanzleben
– Rettungsdienst
– Polizei
– Christoph 36


AUCH INTERESSANT