Elitepolizisten stürmen Wohnung in Magdeburg

Magdeburg – Zu einem Großeinsatz der Polizei ist es am Samstag in Magdeburg gekommen.

Am Mittag war es zu einer Bedrohungslage in einem Mehrfamilienhaus an der Walther-Rathenau-Straße gekommen. Dabei soll ein 37-Jähriger seinen Mitbewohner bedroht haben. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich der Mann in seinem Zimmer verbarrikadiert. Da unklar war, ob der Mann Waffen in seinem Zimmer hatte, wurde das Spezialeinsatzkommando (SEK) des Landeskriminalamtes alarmiert.

Die Elitepolizisten stürmten letztendlich den Raum und nahmen den Mann fest. Er wurde von der Polizei in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe sind unklar.

Im Einsatz:
– Feuerwache Nord
– Rettungsdienst
– Polizei
– Landeskriminalamt


AUCH INTERESSANT