Betrunken auf B189 überschlagen

Wolmirstedt – Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer verlor am Sonntagmorgen auf der B189 bei Wolmirstedt die Kontrolle über seinen PKW und überschlug sich auf der Fahrbahn.

Gegen 7 Uhr blieb der Polo auf dem Dach liegen und der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wolmirstedt und des Rettungsdienstes befreiten den Mann aus seiner Lage. Die Feuerwehr lobte vor Ort das gute Zusammenspiel mit dem Rettungsdienst. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht. Die Fahrbahn musste durch eine Fachfirma von auslaufendem Motorenöl gereinigt werden. Die B189 war für den Zeitraum der Unfallaufnahme auf der Richtungsfahrbahn Magdeburg vollgesperrt.

Im Einsatz:
– FF Wolmirstedt
– Rettungsdienst
– Christoph 36
– Polizei
– Ölwehr


AUCH INTERESSANT