Brand im Treppenhaus

Magdeburg – Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Sonntagabend im Magdeburger Stadtteil Olvenstedt gekommen.

Wie der Einsatzleitdienst der Feuerwehr mitteilte, sei man um 19.50 Uhr in den Rennebogen alarmiert worden. Durch eine aufmerksame Anwohnerin wurde ein Brand im Treppenhaus der Hausnummer 11 gemeldet. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr konnten durch ihren schnellen Einsatz ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnungen verhindern. Menschen wurden durch den Brand nicht verletzt. Hausbewohner wurden nicht verletzt. Nach der Kontrolle aller Wohnungen,

Nachdem Lüften des Treppenraums und einiger  Wohnungen konnten die Mieter in das Haus zurückkehren. Es entstand ein Brandschaden von ca. 1000 Euro. Als Ursache kann Brandstiftung angenommen werden.

Im Einsatz:
– Feuerwache Nord
– FF Olvenstedt
– Rettungsdienst
– Polizei


AUCH INTERESSANT