Brand in Magdeburger Gartensparte

Magdeburg – Am Montagabend gegen 18.30 Uhr brannten in zwei Gartensparten insgesamt fünf Lauben.

Über die Rettungsleitstelle erreichte die Polizei die Information, dass im Bereich  Fermersleber Weg mehrere Gartenlauben in Brand stehen. Bei der genauen Überprüfung des Brandorts stellte man fest, dass es sich um insgesamt fünf brennende Lauben handelte, vier davon befinden sich in unmittelbarer Nähe zueinander, eine weitere im Nahbereich. Es soll ein Schaden in 5-stelliger Höhe entstanden sein.

Die Polizei nahm die Ermittlungen sofort auf. Nach der ersten Inaugenscheinnahme einer der Lauben, durch Kriminalbeamte des Kriminaldauerdienstes, am gestrigen Abend konnte die Brandursache nicht genau verifiziert werden, somit kann auch ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden.

Quelle: Polizeirevier Magdeburg

Im Einsatz:
– Feuerwache Süd
– Feuerwache Nord
– FF Ottersleben
– FF Olvenstedt
– Polizei


AUCH INTERESSANT