Brennender Pkw in Schönebeck

Schönebeck – Mittwochmorgen, gegen 03.30 Uhr, wurde durch Zeugen der Brand eines Personenkraftwagens gemeldet, welcher vor einem Mehrfamilienhaus der Garbsener Straße abgeparkt stand.

Durch die eintreffende Feuerwehr wurde das brennende Kraftfahrzeug vom Typ KIA, welches im vorderen Bereich brannte, abgelöscht. Durch die Hitzeeinwirkung wurde ein daneben abgestellter BMW ebenfalls beschädigt. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern. 

Quelle: Polizeirevier Salzlandkreis

Im Einsatz:
– FF Bad Salzelmen
– Polizei


AUCH INTERESSANT