Brennender Skoda entdeckt

Magdeburg – Am Sonntagabend brannte ein PKW Skoda im Magdeburger Stadtteil Sudenburg.

Einem aufmerksamen Zeugen fiel der brennende PKW Skoda am Sonntag, gegen 22.05 Uhr, in der Thomas-Müntzer-Straße auf. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Da das Fahrzeug aus derzeitig noch ungeklärter Ursache in Brand geriet, wurde es sichergestellt. Am heutigen Tag werden Brandursachenermittler den PKW begutachten. Ebenfalls kommt die Kriminaltechnik zur Spurensicherung zum Einsatz. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Zeugen, welche Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Magdeburg unter 0391/546 3292 zu melden.

Im Einsatz:
– Feuerwache Süd
– Einsatzleitdienst
– FF Ottersleben
– Polizei


AUCH INTERESSANT