Ein Verletzter nach Brand im Gefängnis

Raßnitz: Mann wird bei Brand in JVA verletzt

Raßnitz – Wegen eines Brandes in der JVA Raßnitz musste am frühen Samstagmorgen die Feuerwehr anrücken. 

Nach ersten Informationen brannte es am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr in Justizvollzugsanstalt Raßnitz (Saalekreis). Dort soll es in einer Zelle gebrannt haben. Insgesamt vier Feuerwehren aus der näheren Umgebung waren im Einsatz. Eine Person kam verletzt in ein Krankenhaus. Jedoch ist noch unklar, ob es sich dabei um einen Insassen oder einen Mitarbeiter der JVA handelt.

Auch die Brandursache ist noch unklar. Die JVA Raßnitz befindet sich zwischen Leipzig und Halle.


AUCH INTERESSANT