Erneut Brand in Gartenanlage

Magdeburg – Binnen 24 Stunden hat es gleich zweimal in einer Magdeburger Gartenanlage gebrannt.

Gegen 21.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Kleingartenanlage an der Brenneckestraße gerufen worden. Dort stand bei Eintreffen ein Teil einer Gartenlaube bereits in Vollbrand. Durch die schnell eingeleiteten Löschmaßnahmen konnte die Berufsfeuerwehr ein Übergreifen auf eine angrenzende Gartenlaube verhindern. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.

Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Bereits in der Nacht zuvor hatte in der Gartenanlage ebenfalls eine Gartenlaube gebrannt.

Im Einsatz:
– Feuerwache Nord
– Feuerwache Süd
– Rettungsdienst
– Polizei


AUCH INTERESSANT