Fahndung nach Überfällen auf Supermärkte

Magdeburg/Niederndodeleben – Die Polizei sucht nach einem Mann, welcher im Verdacht steht, Raubüberfälle auf zwei Supermärkte begangen zu haben.

Die beigefügten Bilder wurden am 23. Februar dieses Jahres von einer Überwachungskamera in einem der Supermärkte aufgenommen.
Der Tatverdächtige wurde wie folgt beschrieben:

  • männlich,
  • ca. 185 cm groß,
  • schlank,
  • maskiert mit schwarzer Ski-maske,
  • blaue Jeans, schwarze Jacke mit einem weißen Logo auf dem linken Brustbereich und grauen Schuhen
Foto: Polizei

Wer kennt die hier abgebildete Person, kann Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort des Täters geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Magdeburg unter der Telefonnummer 0391-546-5196, entgegen. Darüber hinaus kann auch jede weitere Polizeidienststelle kontaktiert werden.

Quelle: Polizeiinspektion Magdeburg


AUCH INTERESSANT