Frau schleudert bei Unfall aus Auto und stirbt

Zeitz: Frau stirbt bei schwerem Unfall

Zeitz – Zu einem tödlichen Unfall kam es am Sonntag in Zeitz. Dabei starb eine Frau.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ereignete sich der Unfall wie folgt: Ein PKW Opel befuhr die B180 aus Richtung Zeitz kommend. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte ungebremst mit einer Böschungsmauer. Die nicht angeschnallte Fahrerin wurde aus dem Wagen geschleudert. Die 29-Jährige Thüringerin verstarb im Krankenhaus an ihren Verletzungen. Die Ermittlungen dauern an.

Durch diesen Unfall kam es zu einer Verschmutzung der Fahrbahn, da ein Wasserdurchlauf und eine Mauer stark beschädigt wurden und Mauerteile auf der Fahrbahn lagen. Dadurch ereignete sich 17.21 Uhr am Sonntag ein weiterer Unfall ohne verletzte Personen. Ein PKW fuhr gegen ein Mauerbrocken, die Fahrerin verriss das Lenkrad und streifte einen entgegenkommenden PKW.

Zwecks Bergungsarbeiten und Säuberung der Fahrbahn musste die Straße mehrere Stunden voll gesperrt werden.

 


AUCH INTERESSANT