Gartenlaube brennt in Stadtfeld

Magdeburg – Schon wieder hat in Magdeburg eine Gartenlaube gebrannt. Zum wiederholten Male traf es einen Kleingartenverein zwischen dem Europaring und der Pestalozzistraße.

Seit Jahresanfang könnte es bereits der achte Brand in der Gartensiedlung gewesen sein. Gegen 22.40 Uhr waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr gerufen worden. An der Einsatzstelle hatte man schnell durch die starke Rauchentwicklung die rund 20 Quadratmeter große Laube lokalisieren können. Trotz des schnellen Einsatzes brannte die Laube komplett nieder. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Brandschaden auf rund 15.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur genauen Brandursache.

Im Einsatz: 
– Feuerwache Nord
– FF Diesdorf
– Rettungsdienst
– Polizei


AUCH INTERESSANT