Großeinsatz auf dem Werder

Magdeburg: Stromausfall legt Stadtteil lahm

Magdeburg – Wegen eines defekten Stromkabels ist es am Sonntagabend zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte auf dem Werder gekommen. 
Nach ersten Informationen, lösten vermutlich Bauarbeiten den Großeinsatz aus. Dabei soll ein Erdkabel beschädigt worden sein. Die Baustelle befindet sich im Bereich der Mittelstraße und Badestraße.
Da auch in einem angrenzenden Pflegeheim der Strom ausfiel, wurde ein möglicher „Massenanfall von Verletzten“ (MANV) Alarm geprüft. Denn auch beatmungspflichtige Patienten mussten versorgt werden.
Glücklicherweise konnte der technische Defekt schnell behoben werden. Verletzt wurde niemand.

AUCH INTERESSANT