Erneut Waldbrände im Jerichower Land

Jerichow: Brandserie reißt nicht ab

Jerichow – Aus bisher ungeklärter Ursache kam es wiederholt zu zwei Waldbränden im Bereich Jerichow.

In einem der Fälle hätte ein Zeuge eine männliche Person beobachtet, welche sich verdächtig verhielt. Weiterhin konnte im Rahmen der Spurensuche eine unbekannte Flüssigkeit sichergestellt werden. Hierbei könnte es sich dem Geruch nach um Spiritus oder Benzin handeln. Ein genaues Ergebnis steht noch aus. Jeweils wurden größere Flächen durch das Feuer zerstört.

Brandserie im Jerichower Land:
  • 18.06.2018, 12:10 Uhr
    Waldbrand, Bereich Straße Kreisstraße (K1196) zwischen Genthin und Nielebock 39319 Jerichow, OT Nielebock
  • 19.09.2018, 11.46 Uhr
    Waldbrand, Bereich Umspannwerk, an der B 107, 39307 Genthin
  • 02.07.2018, 07.12 Uhr
    Waldbrand, Bereich Kreisstraße (K1196/ Nielebocker Chaussee) zwischen Genthin und Nielebock, 39307 Genthin
  • 02.07.2018, 15.04 Uhr
    Waldbrand, Bereich Straße Kreisstraße (K1196) zwischen Genthin und Nielebock, 39319 Jerichow, OT Nielebock
  • 07.07.2018, 22.25 Uhr
    Wiesenbrand, Bereich Bucher Brack, 39319 Jerichow OT Jerichow

     

  • 17.07.2018, 07.26 Uhr
    Waldbrand, Bereich Elslakenweg, 39319 Jerichow OT Jerichow
  •  

    18.07.2018, 06.59 Uhr
    Waldbrand, Bereich Kleinwulkower Weg und Elslakenweg, 39317 Jerichow OT Jerichow


AUCH INTERESSANT