Junge Magdeburgerin stirbt bei Zerbst

Zerbst: Junge Frau stirbt bei tragischen Verkehrsunfall

Zerbst – Bereits am Freitagabend kam es zu einem tragischen Unfall bei Zerbst. Eine junge Frau aus Magdeburg starb. 

Nach ersten Informationen war die 25-Jährige am Freitagabend mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 184 bei Zerbst unterwegs. Sie kam aus Richtung Jütrichau. Plötzlich sei ins Schleudern geraten und von der Straße abgekommen. Dabei krachte sie gegen einen Baum. Wie die Polizei weiterhin mitteilte, verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.


AUCH INTERESSANT