Kuhstall brennt lichterloh

Jerichow – Zu einem großen Brand ist es am Mittwoch im Jerichower Land gekommen. Die Einsatzkräfte wurden nach Neuredekin gerufen.

Am Abend wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in Neuredekin gerufen. Ein Anbau eines Kuhstalls, in dem Ausrangiertes gelagert wurde, stand in Flammen. Personen und Tiere kamen dabei nicht zu Schaden. Jerichower und Genthiner Feuerwehren kamen mit 12 Fahrzeugen und 48 Kameraden zum Einsatz. Die Brandursache ist bislang noch ungeklärt und wird durch die Polizei ermittelt.

Quelle: Polizeirevier Jerichower Land


AUCH INTERESSANT