LEGO im Wert von 45.000 Euro geklaut

Grabow – Auf einem Parkplatz an der A2, nahe der Stadt Magdeburg, öffneten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag den Laderaum eines polnischen Sattelzuges, während der ahnungslose Fahrer in seinem Führerhaus schlief.

Als er gegen 01.00 Uhr Nachts von einem anderen LKW Fahrer geweckt und auf den Diebstahl aufmerksam gemacht wurde, war es bereits zu spät und die Diebe mit mehreren Spielzeugkartons der Marke LEGO Mindstroms in unbekannte Richtung auf der Flucht. Die unbekannten Täter öffneten erst die Werksplombe und dann die Heckklappe des Sattelzuges, um an ihre Beute zu gelangen. Sie entwendeten 170 original verpackte LEGO Roboter-Bausätze die auf mehreren Paletten gestapelt waren. Es entstand ein Schaden von 45.000 Euro.

Durch die Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Bandendiebstahls eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.


AUCH INTERESSANT