Leiche im Angelteich gefunden

Flechtingen: 63-Jähriger ertrunken

Flechtingen – Am heutigen Mittwochmorgen fand der Betreiber des Angelteiches eine leblose Person Im Grund 21 in Flechtingen.

Der 63-Jährige wurde letztmalig am Sonntag vom Auffindenden gesehen. Erste Ermittlungen vor Ort legen nahe, dass der Ertrunkene mit einem Boot auf den See fuhr und in Richtung der Felsen abtrieb. Der Mann versuchte eventuell zum Steg zu schwimmen. Da er ein schlechter Schwimmer war, erreichte er das rettende Ufer jedoch nicht und ertrank. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Ertrunkene zum Zeitpunkt des Unfalls alkoholisiert war. Ein Gewaltverbrechen kann vorerst ausgeschlossen werden.

Die Untersuchungen dauern an.

Auch interessant