Fußgänger von Pkw in Sudenburg angefahren

Magdeburg: Fußgänger bei Unfall verletzt

Magdeburg – Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Samstag wurde ein 69-jähriger Fußgänger schwer verletzt.

Der Mann wollte gegen 09.30 Uhr den Lemsdorfer Weg überqueren,  als er von einem PKW Opel erfasst wurde. Der 31-jährige Fahrer war aus der Salzmannstraße kommend in den Lemsdorfer Weg eingebogen und hatte dabei offensichtlich den Fußgänger zu spät bemerkt. Beim Zusammenstoss erlitt der Rentner schwere Bein- und Kopfverletzungen. Er musste stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich des Lemsdorfer Weges zu Verkehrsbehinderungen.


AUCH INTERESSANT