Mann mit Messer attackiert

Magdeburg – Am Donnerstagabend, den 28.02.2019 wurde ein 24-jähriger Magdeburger auf dem Ambrosiusplatz mit einem Messer verletzt.

Gegen 20.30 Uhr lief der 24-jährige Magdeburger gemeinsam mit seiner 23-jährigen Freundin den Ambrosiusplatz entlang. Als die junge Frau, von zwei vor dem Pärchen laufenden Männern belästigt wurde, kam es im Anschluss zu verbalen Streitigkeiten. In weiterer Folge zog einer der beiden Männer ein Messer und machte mit diesem Schneidebewegungen in Richtung des 24-jährigen Magdeburgers, sodass dieser durch das Messer an der Hand verletzt wurde. Eine 25-jährige Autofahrerin die gerade am Ambrosiusplatz vorbei fuhr, beobachtete das Geschehen und betätigte kurz die Hupe, woraufhin die Täter in die St.-Michael-Straße flüchteten.


Einer der Täter wurde wie folgt beschrieben:

  • ca. 170 – 175 cm groß
  • 20 – 30 Jahre alt
  • schwarze Haare
  • weißer Kapuzenpullover
  • schwarze Jacke
  • Sporttasche

Zeugen, welche Hinweise zu dem Täter und/oder der Tat geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Magdeburg unter 0391/546 3292 zu melden.

Quelle: Polizeirevier Magdeburg


AUCH INTERESSANT