Mann zu Tode geprügelt

Blankenburg – Am 03.Januar 2019 gegen 21.00 Uhr kam es in Blankenburg, Herzogstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Die Polizei und ein Notarzt waren wenige Minuten später vor Ort. Dort konnte eine Person schwerverletzt festgestellt werden. Der Notarzt begann sofort mit der ärztlichen Versorgung und konnte gegen 21.20 Uhr leider nur noch den Tod des 30 jährigen gebürtigen Halberstädters feststellen.

Im Tatortnahbereich wurde eine Personengruppe von 6 Personen festgestellt, bei denen es sich vermutlich um die Tatverdächtigen handelt. Diese Personen wurden vorläufig festgenommen, es handelt sich um zwei weibliche deutsche Tatverdächtige (18 und 19 Jahre alt) und vier männliche deutsche Tatverdächtige (20, 26, 38 und 42 Jahre alt).

Die Hintergründe der Tat sind noch nicht bekannt, die kriminalpolizeilichen Ermittlungen sind angelaufen.

Quelle: Polizeiinspektion Magdeburg


AUCH INTERESSANT