Messerattacke gegen Zeugen

Magdeburg – Zu einer Körperverletzung gegenüber einer 73-jährigen Radfahrerin kam es am heutigen Donnerstag gegen 11.35 Uhr im Bereich des Universitätsplatzes/Am Krökentor.

Die Rentnerin stand zu diesem Zeitpunkt an der Lichtzeichenanlage Uni-Platz/Am Krökentor, als eine männliche Person auf sie zukam und sie wild gestikulierend anschrie. Anschließend stieß er die Frau unvermittelt von ihrem Rad. Die 73-Jährige wurde dabei verletzt. Zwei Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und waren dem Täter gefolgt. Dieser zog daraufhin ein Messer und führte Stichbewegungen in Richtung der Zeugen aus, ohne sie allerdings zu treffen. Die beiden Zeugen konnten den 37-Jährigen bis zum Eintreffen der informierten Polizei an einer weiteren Flucht hindern. Aufgrund  seiner psychischen Auffälligkeiten wurde der Mann auf freiwilliger Basis einer medizinischen Behandlung zugeführt.  Das verwendete Messer wurde sichergestellt, gegen den Tatverdächtigen Anzeigen wegen Verdacht der Bedrohung und Körperverletzung erstattet.

Quelle: Polizeirevier Magdeburg


AUCH INTERESSANT