Möbelgeschäft in Magdeburg überfallen

Magdeburg: Schwerer Raub am Abend

Magdeburg – Am frühen Mittwochabend ist die Mitarbeiterin eines Möbelhauses in der Salbker Chaussee von zwei bislang unbekannten, maskierten Tätern überfallen worden.

Gegen 18.00 Uhr betraten zwei maskierte Männer das Geschäft. Einer der Täter begab sich direkt hinter den Kassenbereich und bedrohte die Angestellte mit einem Messer. Als die Kasse geöffnet wurde, griff er in die Kasse und entnahm die Geldscheine, die er greifen konnte. Der zweite Täter bedrohte währenddessen einen Kunden, der in der Nähe stand ebenfalls mit einem Messer.

Im Anschluss flüchteten beide Männer aus dem Geschäft. Zur Personenbeschreibung ist bislang nur bekannt, dass die Täter etwa 20 Jahre alt und dunkel gekleidet gewesen sein sollen.

Gesucht werden Zeugen, die Hinweise zu der Straftat geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Magdeburger Polizei unter der Telefonnummer 0391/546-3292 zu melden.


AUCH INTERESSANT