Motorradfahrer stirbt auf der B81

Hasselfelde – Am Dienstag wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B81 tödlich verletzt.

Nach bisherigem Ermittlungs- und Erkenntnisstand befuhr der Biker mit einem Motorrad Honda die B81 aus Richtung Hasselfelde kommend in Richtung Netzkater. Gegen 16.30 Uhr geriet der 29-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf Höhe des Radeweghauses auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw frontal zusammen. Dabei erlitt der Motorradfahrer so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb.

Auch interessant