Papppresse gerät in Flammen

Magdeburg- Schrecksekunde für die Kunden eines Supermarktes im Magdeburger Süden am Samstagabend.

Gegen 20 Uhr hatten die Mitarbeiter Brandgeruch im Markt im Stadtteil Salbke wahr genommen. Auch die automatische Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Beim Nachschauen entdeckten die Mitarbeiter den Brand hinter dem Gebäude. Hier hatte eine Pappepresse Feuer gefangen. Geistesgegenwärtig evakuierten sie den Markt und warteten auf die Feuerwehr. Diese zog den Container mit einem Wechselladerfahrzeug vor und löschte das Feuer anschließend mit einem C-Rohr. Außerdem belüfteten die Einsatzkräfte den Supermarkt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Im Einsatz:
– Feuerwache Süd
– Einsatzleitdienst
– Rettungsdienst


AUCH INTERESSANT