Drei Kinder bei Unfall verletzt

Quedlinburg: Crash zwischen Skoda und Mercedes Benz

Quedlinburg – Am Freitag kam es gegen 10.50 Uhr auf der B79 zwischen Quedlinburg und Münchenhof zu einem Verkehrsunfall.

Ein 48-jähriger Fahrer eines PKW Mercedes Benz befuhr die B79 in Richtung Münchenhof. Aus bisher ungeklärter Ursache versuchte er sein Fahrzeug mit Anhänger zu wenden. Dabei kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem nachfolgenden PKW Skoda eines 25-jährigen Mannes aus dem Landkreis Harz. Beide Fahrzeuge kamen nach links von der Fahrbahn ab. Im PKW Skoda wurden dabei drei Kinder im Alter von 10-12 Jahren leicht verletzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge musste die B79 zeitweise gesperrt werden.

Quelle: Polizeirevier Harz


AUCH INTERESSANT