Todesursache von toter Frau steht fest

Magdeburg – Nachdem Fund einer toten Frau in Magdeburg, steht nun die Identität der Leiche fest.

Die am 10.08.2018 im Neustädter See aufgefundene unbekannte, weibliche Person, konnte jetzt identifiziert werden.

Kriminalpolizeiliche Ermittlungen ergaben, dass es sich bei der jungen Frau, um eine 21-jährige, syrische Asylbewerberin aus Magdeburg handelte. Laut Obduktion trat der Tod durch Ertrinken ein. Hinweise auf Fremdeinwirkungen liegen gegenwärtig nicht vor.

Quelle: Polizeirevier Magdeburg


AUCH INTERESSANT