Tödlicher Unfall auf der B246

Wanzleben – Am Mittwoch gegen 17.15 Uhr kam es zu auf der Bundesstraße 246 zwischen Wanzleben und Oschersleben zu einem Verkehrsunfall mit schwerwiegenden Folgen.

Ein VW Polo fuhr unvermittelt auf die Gegenfahrbahn und es kam zu einem Zusammenstoß mit einem Tanklastzug. Der PKW geriet unter den Tanklastzug. Der Fahrzeugführer des PKW wurde im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle.Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen. Neben den Feuerwehren aus Wanzleben und Domersleben unterstützte auch die Feuerwehr aus Osterweddingen mit ihrem Gerätewagen Gefahrgut (GW-G) vor Ort. Die Gefahrgutspezialisten pumpten den Tank des verunfallten Lasters in einen Ersatz-Tankwagen, damit der verunfallte Brummi anschließend mittels Kran geborgen werden konnte.

Die Bundesstraße 246 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Die Ermittlungen zum Unfall dauern noch an.

Im Einsatz:
– FF Wanzleben
– FF Domersleben
– FF Osterweddingen
– Kreisbrandmeister
– Rettungsdienst
– Polizei
– Umweltamt Landkreis Börde


AUCH INTERESSANT