Zwei Menschen sterben bei Unfall

Eichenbarleben – Am Montag gegen 05.50 Uhr ereignete sich auf der B1 zwischen Eichenbarleben und Tundersleben zu einem Verkehrsunfall.

Der 61-jährige Fahrer eines Kleintransporters befuhr die B1 von Eichenbarleben kommend in Richtung Tundersleben und bog nach links auf die Auffahrt zur BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover ab. Der im Gegenverkehr befindliche bevorrechtigte LKW konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und fuhr in die Beifahrerseite des Kleintransporters. Durch den Aufprall wurde der Kleintransporter die angrenzende Böschung hinuntergeschleudert. Der Fahrer des Kleintransporters und die 66-jährige Beifahrerin verstarben an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrer des LKW wurde leicht verletzt. Für die Unfallaufnahme wurde die B1 vollständig gesperrt.

Quelle: Polizeirevier Börde


AUCH INTERESSANT