Koffer sorgt für Polizeieinsatz

Magdeburg – Am Dienstag, gegen 18.00 Uhr, wurde ein herrenloser Koffer mit Drähten in einer Bankfiliale festgestellt.

Eine Bankmitarbeiterin meldete der Polizei, dass in der Filiale im Olvenstedter Scheid ein herrenloser, schwarzer Kunststoffkoffer steht, aus welchem mehrere Kabel herausragen. Der Bereich um die Filiale wurde daraufhin weiträumig abgesperrt. Spezialkräfte des Landeskriminalamtes wurden angefordert und öffneten den Koffer unter Zuhilfenahme eines Roboters. Kurze Zeit später konnte Entwarnung gegeben werden, da sich in dem Koffer lediglich ein Elektronikteil und keine Bombe befand.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen laufen.

Zeugen, welche Hinweise zu der Tat und/oder möglichen Tätern geben können, werden gebeten sich unter 0391/546 3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.

Quelle: Polizeirevier Magdeburg


AUCH INTERESSANT