Pkw überschlägt sich bei Unfall

Schneidlingen – Freitagvormittag, gegen 08.58 Uhr, wurdedurch Zeugen bekannt, dass sich auf der B180 zwischen den Ortschaften Schneidlingen und Egeln ein Pkw überschlagen hatte und der Fahrzeugführer sich noch im Fahrzeug befinden soll.

Da Qualm aus dem Fahrzeug aufstieg, kam die Freiwillige Feuerwehr zum Einsatz. Zur Unfallursache ist lediglich bekannt, dass das Fahrzeug allein beteiligt war. Die Ermittlungen hierzu laufen noch. Die B180 musste während der Unfallaufnahme kurzzeitig voll gesperrt werden.

Der Fahrzeugführer wurde durch Rettungskräfte in das Klinikum nach Aschersleben gebracht, das Fahrzeug wurde durch ein örtliches Abschleppunternehmen geborgen.

Quelle: Polizeirevier Salzlandkreis


AUCH INTERESSANT