Über 100.000 Euro Schaden nach Brandstiftung

Aschersleben – Am Montagmorgen gegen 00.25 Uhr wurde der Polizei der Brand mehrerer Fahrzeuge auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt in der Mehringer Straße mitgeteilt.

Die ersten Ermittlungen am Brandort ließen den Schluss zu, dass unbekannte Täter die vier auf dem Freigelände der Werkstatt abgestellten Pkw in Brand setzten. Durch den Brand eines Pkw, der an einer Außenwand der Werkstatt abgestellt war, griff das Feuer auf das Gebäude über, welches in der Folge stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der Sachschaden wurde auf über 100.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Sache aufgenommen. 

Wer Hinweise zum Brand und/oder den Brandstiftern geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter Tel. 03471/379-0. 

Quelle: Polizeirevier Salzlandkreis


AUCH INTERESSANT