Wasserleiche in der Elbe gefunden

Magdeburg – In der Elbe ist am Mittwoch eine Wasserleiche gefunden worden.

In den Vormittagsstunden des 19. Dezember 2018 haben Mitarbeiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes bei einer Kontrollfahrt am Westufer der Elbe in Höhe Westerhüsen eine Person im leblosen Zustand aufgefunden. Mit Unterstützung der Feuerwehr konnte diese geborgen werden.

Es handelt sich um eine ältere männliche Person, deren Identität noch nicht geklärt werden konnte. Die Polizei hat ein Todesursachenermittlungsverfahren eingeleitet. Derzeit gibt es keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung. 

Quelle: Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord


AUCH INTERESSANT